Marlo ...


Marlo heißt dieser wunderhübsche Kater, in den ich mich sofort verlieben musste, obwohl ich ihn selber erfunden habe. Oder vielleicht gerade deswegen?

Ihr könnt ihn gerne selber kennenlernen, in meinem nächsten Buch.

Neben so einigen anderen Sachen, …Lokales, Autobiografisches, etwas Nostalgie und ein paar Gedichte, habe ich mich erstmalig an einem Märchen versucht. Und es ist mir gelungen. Das sage ich hier einfach mal, denn ich bin ganz stolz auf meine Geschichte vom Kater Marlo.

Keine Angst, es ist auf keinen Fall vergleichbar mit den Märchen der Brüder Grimm. Obwohl die ja in meiner Kindheit sehr angesagt waren.

Ich beschreibe es mal so: Ein modernes Märchen, - Hauptperson ist ein liebenswerter Kater, den wir in der Adventszeit begleiten und seine humorvollen Abenteuer miterleben.

Es ist ein Märchen durchaus auch für Erwachsene. Mehr will ich nicht verraten.

Den Marlo hat natürlich Gerry Miller gezeichnet, so wie auch alle anderen Illustrationen im Buch. Und auf dem Frontcover werdet Ihr natürlich auch wieder ein Gemälde von ihm finden.

Soll ich es Euch mal zeigen?

Schön, nicht ?

Das Buch wird heißen: Dezembergeschichten

- Zwischen 1. Advent und Neujahr -

Ab 1. Oktober wird es überall dort zu kaufen sein, wo Ihr auch meine anderen Bücher erwerben könnt.

Es ist wieder ein sehr lokales Buch. Auch Marlo wohnt hier, ganz in Eurer Nähe. Vielleicht habt Ihr ihn sogar schon mal gesehen.

Wenn ich Euch schon jetzt einen Tipp geben darf. Das Buch ist ein schönes kleines Geschenk, zu Weihnachten, in den Nikolausstiefel, ins Julklapp-Päckchen, aber auch einfach nur so, weil es auf Weihnachten einstimmt.

wichtige Einträge
Neueste Einträge
Kategorien

© 2014 Rita Kahnt