Nr. 3 ...


Am 9. Juni 2015 habe ich mein 3. Buch auf den Weg geschickt. Ich meine damit die offizielle Buchpräsentation. Und tags darauf habe ich die Bücher höchstpersönlich in die Geschäfte gebracht.

Meine Buchvorstellung fand im Biergarten vom „Küstriner Wappen“ statt, sozusagen mitten im Handlungsort meines Buches, mitten im Kiez. Und im Biergarten saßen ganz viele der Personen, die auch in meinem Buch eine Rolle spielen. Alte Freunde kamen aus Berlin und sogar aus Schleswig-Holstein, extra meines Buches wegen.

Schon im Vorfeld dieser Veranstaltung war mir manchmal ganz flau, nicht etwa vor Aufregung, nein, es waren ganz eigenartig, sentimentale und durchdringende Gefühle. Ein wenig so, wie Schmetterlinge im Bauch, Herzklopfen, Gänsehaut, verliebt sein, dann wieder wie Weihnachten mit Fünf, oder so wie runder Geburtstag, ein bissel Heulen und immer wieder Emotionen.

Ich will die Veranstaltung nicht weiter beschreiben. Das hat die MOZ und der Blickpunkt sehr schön getan. Und der Stadtfotograf hat alles im Bild festgehalten.

Aber ich möchte mich bedanken. Zu allererst beim Team vom „Küstriner Wappen“, bei Kai und Liane, bei Robert und Kathi. Bei meinem Verlag, meiner Lektorin. Bei Gerry Miller für die Bilder auf dem Frontcover und dem Backcover. Bei Matthias Cersovsky, der mit seinem Saxophon mal wieder genau die passenden Melodien gefunden hat. Und bei Bernd Norkeweit für das Fotografieren und Filmen.

Ich bedanke mich bei meinen Gästen für die vielen Blumen und Präsente und für die netten Worte und Wünsche.

Ein paar Eindrücke vom 9. Juni können Sie in der Bildergalerie nachempfinden.

wichtige Einträge
Neueste Einträge
Kategorien

© 2014 Rita Kahnt